1100 Euro Selbstbau Gaming PC

AMD Ryzen 5 1600

Der Ryzen 5 1600 stammt aus der neuen Generation von AMD. Er besitzt 6 Kerne und 12 Threads, durch die Simultaneous Multithreading (SMT) Technologie. Der Basistakt beträgt 3,2 GHz mit einem Turbotakt von 3,6 GHz. Außerdem ist er wie jeder Ryzen Prozessor gut zum Übertakten geeignet.

Es ist ein super Mittelklasse Prozessor, der für alle heutigen Spiele super geeignet ist!

In Zukunft werden Spiele immer besser auf höhere Kennzahlen optimiert werden, gerade deswegen ist dies eine sehr gute Wahl und sollte noch mindestens 5 Jahre und mehr ausreichen, besonders wenn die Übertaktungsmöglichkeiten ausgenutzt werden.

Grafikkarte: GeForce GTX 1070 8GB

Die GeForce GTX 1070  gehört zu der oberen Klasse der 1000er Serie von Nvidia. Durch ihre 8GB DDR5 Grafikkartenspeicher und der neuen Nvidia Pascal Grafikprozessorarchitektur, ist sie für alle derzeitigen Spiele in den höchsten Einstellungen geeignet.

Somit sollte sie locker für die nächsten 3-4 Jahre ausreichen, und entweder für höhere Frequenzen in 1080p oder auchhöhere Auflösungen wie 1440p auf guten Einstellungen geeignet.

Arbeitsspeicher: Ballistix Sport LT 16GB 2400 DDR4 RAM

Festplatten: Intenso 256 GB SSD + WD Blue 1TB HDD

Motherboard: MSI B350M PRO-VDH

Anschlüsse  3x DisplayPort, 1x Hdmi, 1x DVI, 1x PS2, 6x USB + 2x USB Gehäuse, 1x M.2, 3x Audio, 1x Gigabit-LAN

Laufwerk: kann hinzugefügt werden (link)

Betriebssystem: beliebig (Win10 Keys)

Netzteil: be quiet! Pure Power 8 500W 80+ Netzteil

Gehäuse: Sharkoon S25-W Gehäuse

Fazit

Der 1100 Euro Selbstbau Gaming PC packt im Vergleich zum 900 Euro PC noch gut Grafikpower mit der GTX 1070 drauf. Er schafft natürlich auch alle Spiele auf den höchsten Einstellungen und ist sogar für alle Spiele mit höherer Bildfrequenz geeignet. Damit reicht er locker für die nächsten 4 Jahre oder mehr vollkommen aus. Besonders gut sind hierbei die 6 Kerne des Ryzen Prozessors, die in Zukunft immer wichtiger werden könnten. Auch andere Dinge außer Gaming sollten natürlich keine Probleme sein. Dazu kommt noch die SSD, die deinen PC in unter 30 Sekunden startklar macht. 

Zudem ist der Selbstbau Gaming PC übertaktbar!

Somit ist für zusätzlich um die 100 € zum 900 € PC eine gute Verbesserung und durch die CPU Freiheit fast so gut wie der 1300 € Komplett PC.