Minecraft Gaming PC

Schafft der Gaming PC auch Minecraft? 

Für Leute dich sich einigermaßen gut mit PCs auskennen scheint dies erstmal eine blöde Frage zu sein. Ein Gaming PC für Minecraft?! Aber Beispiele zeigen das die Frage doch oft genug gestellt wird, um sie mal einigermaßen vernünftig zu beantworten. Ich bin mir schon sicher das viele die Frage nur als Meme stellen und es nicht wirklich ernst meinen, aber Minecraft richtet sich in erster Linie an jüngere Leute, wo es wahrscheinlicher ist das sie keine Ahnung von PCs haben.

So grundsätzlich kann man heutzutage sagen
 das jeder etwas aktuelle PC sogar schon ab 200 € in der Lage sein sollte Minecraft spielbar darzustellen! Minecraft wurde mit der Zeit immer mehr optimiert sodass noch nicht mal mehr bestimmte Mods zur Verbesserung der Performance nötig sind.

Aber apropo Mods: Es gibt Unmengen von Mods für Minecraft wie für fast kein anderes Spiel! Von Grafikmods bis zu aller Hand zusätzlicher Features. Auch auf den meisten Online Server wird sehr viel mit Mods gearbeitet und dies alles kann schon eine gewisse Power benötigen! Muss man deswegen jetzt viel mehr ausgeben? Nein! Man sollte nur auf ein paar bestimmte Dinge achten:

  • Eine dedizierte Grafikkarte ist sehr wichtige für die Gaming Performance generell und somit auch für einen Minecraft Gaming PC. Hierbei brauch man aber nicht das beste oder neuste! Wenn neu reicht sogar schon eine GTX 1050 oder RX 460, bzw Low-End-Grafikkarten. Also läuft der PC nicht nur auf Intel Graphics ist dies ein großer plus Punkt!
  • CPUs sind weniger wichtig als GPUs wenn es um Gaming geht! Sodass ein etwas neuerer Dual-Core von Intel mit bestenfalls Hyperthreading schon gut geeignet wäre. Von AMD würde ich sonst alle neuen Ryzen Prozessoren empfehlen, da dich die älteren FX Prozessoren in Zukunft nicht mehr weit bringen werden. Aber erstmal funktionieren besonders wenn du nur Minecraft spielst ist dies kein Problem.
  • Restliche Komponenten sind besonders für Minecraft relativ unwichtig! Man nur noch sagen das 8GB RAM für einen Gaming PC schon angebracht wären, und eine SSD für das Betriebssyteme die generelle Erfahrung immens verbessert.

Mit diesen Tipps solltest du locker einen Gaming PC für Minecraft für unter 500€ finden oder zusammenstellen. Er sollte dann auch andere leichte Titel wie CSGO oder LOL schaffen.

Generelle würde ich aber den von uns präsentierten 500 Euro Gaming PC empfehlen. Dieser ist immer noch billig, aber gut genug um auch mehrere andere, Power hungrige, Spiele zu schaffen. Zusätzlich sollte er auch in Zukunft besser da stehen.